NoWKR Proteste 2012

gepostet am 1. Jänner 2012 - 4:14 zuletzt angepasst am 23. Jänner 2012 - 0:31

nowkr 2011Der WKR-Ball findet am 27.01.2012, am Abend des Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz, zum letzen Mal in der Wiener Hofburg statt. Die Wiener Hofburg Kongresszentrum BetriebsGsmbH teilten in einer Aussendung mit, dass die Hofburg für den Korporationsball nach der Ballsaison 2012 nicht mehr zur Verfügung stehen werde. Das kann als Erfolg der Proteste der letzen Jahre gewertet werden.

Dass der Ball der deutschnationalen Studentenverbindungen aber 2012 überhaupt in der Hofburg stattfinden kann, bleibt ein Skandal! Um den Ball bereits 2012 zu verhindern, mobilisieren mehrere linke, linksradikale, und zivilgesellschaftliche Gruppen und Bündnisse.

SOS Mitmensch plant an diesem Tag am Wiener Heldenplatz eine Großkundgebung gegen Rechtsextremismus. Einige Stunden davor wird dort das Bündnis "Jetzt Zeichen setzen" eine  Gedenkveranstaltung zur  Befreiung des KZ Auschwitz-Birkenau abhalten.

Zusätzlich wird von 20.-27. Jänner eine Gedenk- und Aktionswoche gegen Rassismus, Antisemitismus und Rechtsextremismus mit einer Vielzahl von Veranstaltungen stattfinden.

Neben dem zivilgesellschaftlichen Protest, welcher heuer erstmals wahrnehmbar in Erscheinung tritt, wird wie auch in den letzen Jahren hauptsächlich von linken und antifaschistischen Gruppen zu Aktionen gegen die rechten Umtriebe aufgerufen.

Gegen den WKR-Ball  mobilisiert neben dem Wiener No-WKR-Bündnis, radicalqueer, der Offensive gegen Rechts und diversen anderen Gruppen heuer auch das ...ums ganze-Bündnis, welches sich speziell eine Mobilisierung aus Deutschland zum Ziel gesetzt hat.

Auf at.indymedia und indy.im wird es am Tag des WKR-Balls liveinfos via ticker geben. Das Freie Radio Orange 94.0 berichtet ab 17 Uhr ebenfalls live.

Termine:

Donnerstag, 5.1.2012: Mobiveranstaltung 19 Uhr | Cafe Größenwahn & Leichtsinn |Berlin

Samstag, 07.1.2012:  NoWKR-Mobiparty 21 Uhr  |EKH |Wien

Dienstag, 10.01.2012: Mobiveranstaltung 21:30 Uhr |JuzI |Göttingen

Mittwoch, 11.01.2012: Mobiveranstaltung 21 Uhr |Kafe Marat |München

Donnerstag, 12.01.2012: Filme gegen Rechts: Der Untertan 19:30 |Hörsaal 7 Uni |Wien

Freitag, 13.01.2012: 1. Linzer Burschi Tour 14 Uhr |Treffpunkt servus.at Clubraum |Linz

Freitag, 13.01.2012: Mobiveranstaltung 18:30 Uhr |g1 |Graz

Freitag, 13.01.2012: NoWkr Mobi Party 22 Uhr |Sub |Graz

Sonntag, 15.1.2012: Radical Cheerleading Workshop 15 Uhr|w23 |Wien

Montag, 16.1.2012: Mobiveranstaltung 20 Uhr |Exzess |Frankfurt 

Mittwoch, 18.01.2012: Vortrag: Die Neue Rechte in der Krise? 20 Uhr |w23 |Wien

Mittwoch, 18.01.2012: "Auf nach Wien, den WKR Ball crashen" 20 Uhr |Sielwallhaus |Bremen

Donnerstag, 19.01.2012: Auftaktpressekonferenz 10 Uhr |Presseklub Concordia |Wien

Donnerstag, 19.01.2012: Demo- und Blockadetraining |Bartensteingasse 4 |Wien

Donnerstag, 19.01.2012: Filme gegen Rechts: Inglorious Basterds 19:30 |Hörsaal 7 Uni |Wien

Freitag, 20.1.2012: Demo gegen die UNESCO 10 Uhr |Platz der Vereinten Nationen |Wien

Freitag, 20.1.2012: WTF?! Ball Mobi Party und GegenBall 21 Uhr |badeschiff |Wien

Samstag, 21.1.2012: Demo gegen FPÖ-Neujahrstreffen 11 Uhr |Neue Mitte Lehen |Salzburg

Samstag, 21.1.2012: Infoveranstaltung: Burschenschaften 19 Uhr |SUB |Salzburg

Montag, 23.1.2012: Rechtsinfo Workshop 19 Uhr |gagarin |Wien

Montag, 23.1.2012: “Rechtsextremismus, Populismus, Rassismus” 19 Uhr |Hauptbücherei |Wien

Dienstag, 24.1.2012: Rechtshilfeworkshop 18 Uhr |w23 |Wien

Mittwoch, 25.1.2012: Aktion gegen Burschibummel 11Uhr | Unirampe | Wien

Mittwoch, 25.1.2012: Antifaschistischer Rundgang und anschließend Filmabend 17:30 |Altes AKH | Wien

Mittwoch, 25.1.2012: Podiumsdiskussion 18:30 |tba |Wien 

Mittwoch, 25.1.2012: Filmbesprechung "Die letzte Etappe" 19 Uhr |Margaretenstraße 166 |Wien

Donnerstag, 26.01.2012:gemeinsam queer-feministische Proteste gestalten! 19 Uhr |w23| Wien

Freitag, 27.1.2012: Veranstaltung zur Befreiung  KZ Auschwitz-Birkenau 10 Uhr |Heldenplatz |Wien

Freitag, 27.1.2012: Demo WKR-Ball zum Desaster machen 16:30 | Dr.-Karl-Lueger-Ring 1 | Wien

Freitag, 27.1.2012: Anti-WKR out-of-action Café ab 17 Uhr |Kalaidoskop |Wien

Freitag, 27.1.2012:Den WKR-Ball crushen! Antifaschistische Demonstration 17 Uhr |Europaplatz|Wien

Freitag, 27.1.2012: Raus auf die Straße! Burschenschafterball verhindern! 18 Uhr |Schottentor |Wien

Freitag, 27.1.2012: Kundgebung "Erinnern und Zeichen setzen" 19 Uhr |Heldenplatz |Wien

Samstag, 28.1.2012: Burschisafari, Vorträge und Antinationale Afterparty  |Wien

 

Artikel: anitfaw: Stellungnahme: Austritt aus dem Bündnis „Offensive gegen Rechts“ (OgR) | Erfolg! WKR-Ball findet ab 2013 nicht in der Hofburg statt! | Raus auf die Straße - rein in die Burg! |   Bündnis radicalqueer fordert weitere Firmen zur Aufkündigung der Kooperation mit dem WKR Ball auf! | Update zu den Protesten gegen den WKR-Ball | Die FPÖ soll der Blitz beim Scheißen treffen! | Aufruf: Vienna Calling – Den WKR-Ball crashen! | Interview zum WKR Ball 2012 | Antifanet against WKR |Mehr als ein Antifa-Event | GRAS No-WKR Spezial | pk: erinnern und zeichensetzen! – wkr ball 2012 - otoene | Den WKR-Ball crushen! Antifaschistische Demonstration // 27. Jänner // 17 Uhr // Europaplatz | #nowkr Demos am 27.1.2012 | Militanz verqueeren | No Transportation of Extreme Right Ideas! 

Hintergründe: Auswahl an Texten und Literaturhinweisen zu WKR(-Ball) | Broschüre "Völkische Verbindungen" |Zusammenfassung:  Verboten aber nicht verhindert: Proteste gegen Ball deutschnational/völkischer Burschenschaften am 28. Jänner 2011 | gras: Ein Blick auf fünf Jahre No-WKR Proteste | Rechtsextreme Burschenschaften in Österreich (Vortragsmitschnitt)

Antirepression: Informations-Seite rund um die Grazer UVS-Beschwerden, im Zuge der #nowkr-Proteste 2011 | Tips & Tricks: Rechtliche Besonderheiten in Österreich | Rechtsinfokollektiv

Mobi: Video (Youtube!): “Vienna “Calling! Den WKR-Ball 2012 crashen!” | Interview von Radio Corax mit der Autonomen Antifa Wien (16.12.2012) | Ich Packe meinen Demo-Rucksack…

Aktionen/Mitmachen: #nowkr Mitmachen! Keine Beförderung von rechtem Gedankengut! – Übersetzungen gesucht | A3-Plakat-Kopiervorlage zum Download und Aufhängen

Info: radicalqueer | offensive gegen rechts | nowkr.at | antifanet | jetzt zeichen setzen | sos mitmensch | umsganze |

Ergänzungen

OGR?

Was zum Teufel heißt OGR-Demo?

Le Pen hat sich

Verkehrte-Welt-Spiel der FPÖ

Nur so a frage sind jetzt 2

Nur so a frage sind jetzt 2 demos am Fr geplant?

Weil halt 17:00 Europaplatz steht und 18:00 Schottentor steht?

ja sind

zwei verschiedene demos

No Transportation of Extreme Right Ideas!

Dank der vielen Übersetzungen von unserem Aufruf “Keine Beförderung von rechtem Gedankengut” gibt es jetzt eine A3-Plakat-Kopiervorlage zum Download und Aufhängen bei Taxiständen oder sonstwo in der Stadt!

Flyer / Sticker

Gehen jetzt dann in Wien verteilen. Kriegt man irgendwo noch Flyer / Sticker ? Btw, unterstütze die #Opblitzkrieg nazi-leaks.info Idee.

und das würde was bringen?

eine burschi webseite lahmlegen?

sinnbefreite aktion?

http://www.wkr.at http://www.

http://www.wkr.at

http://www.wkr-ball.at

lahmlegen...

und das schon am Donnerstag oder so

noch mal

was würde die aktion bringen? hat die seite irgend eine wichtige funktion? was sollte damit bezweckt werden?

 mir kommt das eher wie rumrollen vor ;)

davon abgesehen ist indymedia kein anon chat , glaube nicht das hier großes interesse an so einer aktion besteht...

Glaube die Aktion hat doch

Glaube die Aktion hat doch was gebracht... Dank an AnonAustria!

Anonymous

Man könnte doch im Rahmen der Anonymous Operation Blitzkrieg die WKR Seite und die Burschi Seiten lahmlegen...

Treffpunkt um 16:30 Uni Wien ist anscheinend keine Demo

sondern nur Treffpunkt zur block-bildung für der offensivegegenrechts-demo um 18.00.

https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=283522028372490&id=282999608424732

Artikel zur Burschi Tour in Linz

Mo, 23.1.2012 - 18 Uhr findet

Mo, 23.1.2012 - 18 Uhr findet ein Rechtsinfo Workshop statt

https://at.indymedia.org/node/22016

WKR das letzte Mal in der Hofburg?

WKR könnte 2013 wieder in der Hofburg stattfinden:

http://derstandard.at/1325486093407/WKR-Ball-koennte-in-der-Hofburg-bleiben

ich finde ja besser dort und von der öffentlichkeit beachtet als woanders versteckt und unbeachtet

"Donnerstag, 12.01.2012: Filme gegen Rechts: Der Untertan 19:30"

wir waren da.

sonst aber keiner - hat das ueberhaupt stattgefunden?

english

kann ich irgendwo eine übersetzung oder einen aufruf auf english finden?