Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

gepostet am 20. November 2011 - 18:57 zuletzt angepasst am 14. Dezember 2011 - 21:58

Am 25. November ist der Internationale Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen (International Day for the Elimination of Violence against Women). Jedes Jahr gibt es an diesem Tag eine autonome FrauenLesbenDemo gegen Gewalt an Frauen (Bericht von 2009 aus Wien).

Die diesjährige Demo in Wien trifft sich am 25.11. um 18:00 am Viktor Adler Markt (Aufruf, Ticker Kundgebung und Demo). Davor gibt es ab 16:00 eine Kundgebung (mehrsprachiger Aufruf auf /zwanzigtausendfrauen.at). Schon am Mittwoch (23.11) findet unter dem Titel 'stopp victim blaming' in der W23 eine Veranstaltung zu sexualisierter Gewalt in Medien statt. In Linz findet am 25. November unter dem Motto "Wir pfeifen auf Gewalt" um 14:00 ein Protestmarsch zum alten Rathaus statt. Das freie Radio Innsbruck sendet am 25.11. ein Sonderprogramm mit Themenschwerpunkt.

Weiters ist der 25. November der Startpunkt der Kampagne 16 Tage gegen Gewalt an Frauen. Details dazu finden sich unter anderem auf der Webiste der österreichischen Frauenhäuser.. Das freie Radio Graz, Radio Helsinki, wird dazu ein Spezialprogramm senden.

Bilder: 
Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Ergänzungen

[Audio] Die Schwestern Mirabal - Symbol für den Widerstand

Ein Porträt von drei mutigen Frauen aus dem Jahr 2005 zum Nachhören

Am 25. November 1960 wurden die drei oppositionellen Schwestern Patria, Minerva und María Teresa Mirabal vom Geheimdienst des dominikanischen Diktators Trujillo in einem Hinterhalt ermordet. 1981 wurde ihr Todestag beim ersten Kongress lateinamerikanischer und karibischer Feministinnen in Bogotá/Kolumbien zum "Dia Internacional de la No-Violencia contra la Mujer", dem "Internationalen Tag gegen Gewalt gegen Fauen" ausgerufen. Jährlich begehen diesen Tag seither Frauenorganisationen aller Welt, um Gewalt gegen Frauen zu thematisieren und öffentlichen Raum für Frauenanliegen ein zu fordern.

http://cba.fro.at/4682